Adipositas Selbsthilfegruppen

Die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe (SHG) ist der erste Schritt um etwas zu verändern.

Wer an einer Selbsthilfegruppe teilnehmen möchte, braucht keine Sorgen oder Ängste haben. 

In vielen SHG´n findet nicht nur ein Austausch statt, es entstehen sogar Freundschaften. Jede SHG ist etwas Besonderes, denn die Teilnehmer entscheiden was gemacht wird und worüber man sprechen möchte. Sie werden schnell merken das Sie alle die gleichen oder ähnliche Probleme haben, im Team oder in einer Gruppe kann man gemeinsam Lösungen und Stärken finden und etwas verändern.

 


                                   

Selbsthilfegruppen des Adipositas Netzwerkes:

1. Evangelisches Krankenhaus Hagen-Haspe (Mops), Brusebrinkstr. 20 in 58135 Hagen

Gruppe: Manuel   (Für Teilnehmer mit OP Wunsch)

Treffen: jeden 1. Mittwoch im Monat ab 18.30 Uhr

In der Selbsthilfegruppe Manuel geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen.

Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Manuel gut aufgehoben. 

Leitung: Sabine Wohlfeil, Claudia Kayed, Christian Fricke 

(shg-manuel@adipositas-netzwerk-hagen.de) oder 02331/4762991

2. Familienzentrum " Schatzkiste am Annaberg", Annabergstraße 55 in 58511 Lüdenscheid

Gruppe: Richard

Treffen: jeden 1 Dienstag im Monat um 18 Uhr

In der SHG wird nicht nur über Operationen gesprochen, Ziel ist es ohne Operation abzunehmen. Wir probieren gemeinsam Wege zu finden um das Gewicht ohne Operation zu reduzieren. Manchmal ist eine Operation halt der letzte Ausweg, deswegen wird es bei Bedarf auch besprochen.

Leitung: Olgar Kotziabassi, Josiane de Smedt, Christian Fricke 

02331/4762991

3. Familienzentrum " Schatzkiste am Annaberg", Annabergstraße 55 in 58511 Lüdenscheid

Gruppe: Michaela 

Treffen: jeden 2 Dienstag im Monat um 18 Uhr

In der SHG wird nicht nur über Operationen gesprochen, Ziel ist es ohne Operation abzunehmen. Wir probieren gemeinsam Wege zu finden um das Gewicht ohne Operation zu reduzieren. Manchmal ist eine Operation halt der letzte Ausweg, deswegen wird es bei Bedarf auch besprochen.

Leitung: Marion Baukhage, Heike Tabara-Krey , Christian Fricke

(shg-michaela@adipositas-netzwerk-hagen.de) oder 02331/4762991

4. DRK Ortsverein Halver e.V. Thomasstr. 20 in 58553 Halver

Gruppe: Christian

Treffen: jeden 3 Dienstag im Monat um 18 Uhr  

In der SHG wird nicht nur über Operationen gesprochen, Ziel ist es ohne Operation abzunehmen. Wir probieren gemeinsam Wege zu finden um das Gewicht ohne Operation zu reduzieren. Manchmal ist eine Operation halt der letzte Ausweg, deswegen wird es bei Bedarf auch besprochen.

Leitung: Josiane de Smedt, Christian Fricke

0157/33202612 oder 02331/4762991

5. Musikschule Altes Lyzeum, Franziskanerstraße 6 in 57462 Olpe (Raum 16 im 1.OG) Aufzug vorhanden !

Gruppe: rund na und

Treffen: jeden 2 und 4 Donnerstag 18 Uhr 

Wir möchten übergewichtigen Menschen den Raum schaffen sich unter Gleichgesinnten auszutauschen. Wir stehen den Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite.

Leitung: Evi Ertl  

(rund-na-und@adipositas-netzwerk-hagen.de) oder 02763/2111687

6. Gemeindehaus Psalm23, Am Steinhügel 7-9 in 58638 Iserlohn

Gruppe: Claas

Treffen: jeden 2 Montag im Monat ab 18.30 Uhr

In der Selbsthilfegruppe Claas geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen.

Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Claas gut aufgehoben. 

Leitung: Rüdiger  Minkwitz, Christian Fricke 

(info@adipositas-netzwerk-hagen.de) oder 02331/4762991

7. Evangelisches Krankenhaus Hagen-Haspe (Mops), Brusebrinkstr. 20 in 58135 Hagen

Gruppe: MOPS 1

Treffen: jeden 2. Mittwoch  im Monat ab 18.00 Uhr für Leute die ohne Operation abnehmen möchten.

In der SHG wird nicht nur über Operationen gesprochen, Ziel ist es ohne Operation abzunehmen. Wir probieren gemeinsam Wege zu finden um das Gewicht ohne Operation zu reduzieren. Manchmal ist eine Operation halt der letzte Ausweg, deswegen wird es bei Bedarf auch besprochen.

Leitung: Nicole Geis, Christian Fricke 

(mops1@diegeisens.de) 02331/4762991

8. Evangelisches Krankenhaus Hagen-Haspe (Mops), Brusebrinkstr. 20 in 58135 Hagen

Gruppe: MOPS 2

Treffen: jeden 2. Mittwoch  im Monat ab 19:15 Uhr für Leute die eine Operation anstreben oder sich informieren möchten.

Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Mops 2 gut aufgehoben. 

Leitung: Monika Dux, Petra Pietsch, Christian Fricke 

(info@adipositas-netzwerk-hagen.de) 02331/4762991

9. DRK Selbsthilfezentrum (Karl-Jellinghaus-Zentrum) Feithstr. 36a 59085 Hagen

Gruppe: Richtige Kerle  (nur für Männer ab einem BMI von 50)

Treffen: jeden 3 Mittwoch im Monat ab 18:30 Uhr

In der Selbsthilfegruppe Richtige Kerle geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen.

Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Richtige Kerle gut aufgehoben. 

Leitung: Jens Feller, Dirk Isken, Christian Fricke 

(Info@adipositas-netzwerk-hagen.de) 02331/4762991

10. Evangelisches Krankenhaus Hagen-Haspe (Mops), Brusebrinkstr. 20 in 58135 Hagen

Gruppe: Istanbul  

Es finden zurzeit keine Treffen statt!

In der Selbsthilfegruppe Istanbul geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung auf türkisch besprochen.

11. Ev. Kirchengemeinde Dreifaltigkeit (Gemeindesaal) Eppenhauser Str. 154, 58093 Hagen

Gruppe: Stefanie  

Es finden zurzeit keine Treffen statt! 

In der SHG wird nicht über Operationen gesprochen, Ziel ist es ohne Operation abzunehmen. Wir probieren gemeinsam Wege zu finden um das Gewicht ohne Operation zu reduzieren. Manchmal ist eine Operation halt der letzte Ausweg, deswegen wird es bei Bedarf an eine andere Selbsthilfegruppe verwiesen.

Leitung: Christian Fricke 

02331/4762991

12. Gemeindehaus Psalm23, Am Steinhügel 7-9 in 58638 Iserlohn

Gruppe: Nicole  

Treffen: jeden 4 Montag im Monat ab 18.30 Uhr

In der SHG wird nicht nur über Operationen gesprochen, Ziel ist es ohne Operation abzunehmen. Wir probieren gemeinsam Wege zu finden um das Gewicht ohne Operation zu reduzieren. Manchmal ist eine Operation halt der letzte Ausweg, deswegen wird es bei Bedarf auch besprochen.

Leitung: Rüdiger Minkwitz, Christian Fricke 

(info@adipositas-netzwerk-hagen.de) oder 02331/4762991

13. DRK Selbsthilfezentrum (Karl-Jellinghaus-Zentrum) Feithstr. 36a 59085 Hagen

Gruppe: OSKAR  2.0  

Treffen: jeden 4 Mittwoch im Monat ab 18 Uhr

In der Selbsthilfegruppe Oskar geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen.

Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Oskar gut aufgehoben. 

Leitung: Kirsten Hiemer , Christian Fricke

(shg-oskar@adipositas-netzwerk-hagen.de) oder 02331/4762991

14. Evangelisches Krankenhaus Hagen-Haspe (Mops), Brusebrinkstr. 20 in 58135 Hagen

Gruppe: Emin  (Für Teilnehmer mit OP Wunsch)

Treffen: jeden 4. Mittwoch im Monat ab 18.00 Uhr

In der Selbsthilfegruppe Emin geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen.

Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Emin gut aufgehoben. 

Leitung: Christian Fricke, Helmut Bertram  

0151/52272700 oder 02331/4762991

15. Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Hagen-Vorhalle e.V., Reichsbahnstr. 6 in 58089 Hagen

Gruppe: HENRY     

Treffen: alle 14 Tage Sonntags im DRK Haus

In der SHG wird nicht nur über Operationen gesprochen, Ziel ist es ohne Operation abzunehmen. Wir probieren gemeinsam Wege zu finden um das Gewicht ohne Operation zu reduzieren. Manchmal ist eine Operation halt der letzte Ausweg, deswegen wird es bei Bedarf auch besprochen.

Leitung: Jasmin Meyer, Kathrin Rehbein, Christian Fricke 

(shg-henry@adipositas-netzwerk-hagen.de) oder 02331/4762991

16. Stadtbücherei Schwerte, Hagenerstr. 7 58329 Schwerte (direkt in der Bücherei)

Gruppe: Max

Treffen: jeden 2 Donnerstag im Monat um 18 Uhr

In der SHG wird nicht  über Operationen gesprochen, Ziel ist es ohne Operation abzunehmen. Wir probieren gemeinsam Wege zu finden unser Gewicht dauerhaft ohne Operation zu reduzieren.

Leitung:  Christian Fricke 02331/4762991 


17. Evangelisches Krankenhaus Hagen-Haspe (Mops), Brusebrinkstr. 20 in 58135 Hagen

Gruppe: Die Hummeln   (Für Teilnehmer mit OP Wunsch)

Treffen: jeden 1. Mittwoch im Monat ab 17.00 Uhr

In der Selbsthilfegruppe Hummeln geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen.

Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Hummeln gut aufgehoben. 

Leitung: Sabine Wohlfeil, Christian Fricke 

02331/4762991

18. Stundienkreis Gevelsberg, Mittelstr. 37 58285 Gevelsberg

Gruppe: Rhodos

Treffen: jeden 2 Montag im Monat ab 19 Uhr

In der Selbsthilfegruppe Rhodos geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen.

Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Rhodos gut aufgehoben. 

Leitung: Christian Fricke 

(info@adipositas-netzwerk-hagen.de) oder 02331/4762991

19. Stadtbücherei Schwerte, Hagenerstr. 7 58329 Schwerte (direkt in der Bücherei)

Gruppe: Moritz XXL

Treffen: jeden 2 Donnerstag im Monat um 18 Uhr 

In der Selbsthilfegruppe Moritz XXL geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen.

Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Moritz XXL gut aufgehoben. 

Leitung:  Christian Fricke 02331/4762991 

======================================================

 EXTERNE SELBSTHILFEGRUPPE HERNIE (BAUCHDECKENBRÜCHE)

Begegnungsstätte des Paritätischen, Bahnhofstr. 41 in 58095 Hagen

Gruppe: HERNIE (keine Adipositas SHG)

Treffen: jeden 2. Dienstag im Monat ab 18.00 Uhr

Eine Hernie (Aussprache: [ˈhɛʁnjɘ]; von lat. fem. hernia von griech. ἔρνος érnos „Knospe, Spross“) ist der Austritt von Eingeweiden aus der Bauchhöhle durch eine angeborene oder erworbene Lücke in den tragenden Bauchwandschichten. Ihr deutscher Name Bruch oder Eingeweidebruch verwendet die Nebenbedeutung von Bruch als Riss.

Die Gruppe richtet sich an Betroffene und Angehörige von Betroffenen.

Leitung: Simone Siegfried 0152/25467515